Open Source im professionellen Einsatz
Linux-Magazin 05/2013

In eigener Sache: DELUG-DVD

Suse 12.3, Cebit-Videos, E-Book

Sie ist da! Kurz vor Redaktionsschluss haben die Nürnberger Suse-Entwickler die Version 12.3 freigegeben, die eine ganze Seite der DELUG-DVD füllt. Auf der anderen gibt's eine Jubiläums-VM von Citadel sowie exklusiv ein E-Book und das Beste aus dem Cebit Open Source Forum des Linux-Magazins als Videos.

338

Neben einem normalen Linux-Magazin ohne Datenträger gibt es die DELUG-Ausgabe mit Monats-DVD, bei der die Redaktion den Datenträger nach einem speziellen Konzept zusammenstellt: In einer Art modularem System enthält er Programme und Tools, die in der jeweiligen Magazin-Ausgabe getestet und besprochen werden. Zudem gibt es nicht im Heft abgehandelte Software, die die Redaktion besonders empfiehlt, alles gebündelt unter einer HTML-Oberfläche. Von der ersten Seite bootet dieses Mal Open Suse 12.3 in der 64-Bit-Version.

Open Suse 12.3

Die neue Version 12.3 der beliebten Distribution Open Suse bietet den Linux-Kernel in Version 3.7, unterstützt UEFI und taucht KDE 4.10 in ein elegantes Schwarz, bringt aber auch topaktuelle Gnome- oder LXDE-Desktops mit. Das Büropaket Libre Office meldet sich noch mit der Versionsnummer 3.6, die aktuelle Version 4 soll sich jedoch problemlos per Hand nachinstallieren lassen. Um den Systemstart kümmert sich Systemd 195, der das alte Sys-V-Init komplett abgelöst hat und nun für die Stromsparmechanismen zuständig ist.

Exklusiv: E-Book

Wer den Silberling umdreht und mit dem Browser darauf zugreift, findet ein Menü mit vielen exklusiven Inhalten. Darunter auch ein E-Book, das die Linux-Server-Sicherheit im Titel führt (Abbildung 1). Die 2. Auflage liefert Administratoren das State-of-the-Art-Rüstzeug, um ihr System zu härten, und vermittelt neben einem soliden Verständnis auch konkrete Vorgehensweisen zur Absicherung der einzelnen Internetdienste wie E-Mail, Web-, Datenbank- oder LDAP-Server, aber auch Tipps zur Mailverschlüsselung. Das E-Book kostet normalerweise 30 Euro, DELUG-Käufer erhalten es so.

Abbildung 1: Kostenlos auf der DELUG-DVD: 550 Seiten "Linux Server-Sicherheit" von Michael Bauer.

Es gibt nicht viele Open-Source-Projekte, die bereits über ein Vierteljahrhundert alt sind. Die Groupware Citadel (Abbildung 2) ist so eins: Das aus den Bulletin Boards der 80er Jahre entstandene System feierte im März seinen 25. Geburtstag. Mit der Zeit reifte die Software zu einer vollständigen Enterprise-Groupware mit Unterstützung für Hochverfügbarkeitsszenarien, LDAP, Synchronisation, Linux-Desktop-Clients und zahlreiche offene Standards.

Abbildung 2: Happy Birthday, Citadel! Die Groupware mit Räumen und Besuchern feiert im März ihren 25. Geburtstag. Der DELUG-DVD liegt sie als virtuelle Maschine zum einfachen Testen bei.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 1 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

Linux-Magazin kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Einführung

    Auch diesen Monat bekommen die DELUG-Käufer wieder die doppelte Datenmenge zum einfachen Preis: Von der DVD bootet exklusiv Klaus Knoppers Medialinx Cebit Edition, dazu gibt's Fosdem-Videos, ein E-Book, zwei VMs und jede Menge Software.

  • Zarafa und Cebit-Videos

    Diesen Monat bekommen DELUG-Käufer die doppelte Datenmenge zum einfachen Preis - eine DVD-9. Die war nötig, um das umfangreiche Videomaterial vom Open Source Forum auf der Cebit unterzubringen, aber auch eine ausgeklügelte GIS-Distribution.

  • Einführung

    Auch diesen Monat bekommen die DELUG-Käufer die doppelte Datenmenge zum einfachen Preis: Von der einen Seite der DVD bootet das brandneue Skolelinux 6.04, auf der anderen Seite gibt es Klaus Knopper im Cebit-Video zu sehen, eine virtuelle Maschine mit Pulp, viel Software und ein kostenloses E-Book von Galileo.

  • Einführung

    Echte Knoppix-Fans haben im März ein Date mit der Linux-Magazin-DVD, denn von der einen Seite bootet Klaus Knoppers neuestes Linux. Auf der anderen gibt es ein kostenloses E-Book über Sendmail, den freien Portal-Server Liferay sowie zahlreiche Vortragsvideos.

  • Einführung

    In der exklusiven Zusammenstellung finden Käufer der DELUG-Ausgabe diesmal als virtuelle Appliance den brandneuen Groupware-Server Zarafa 7.0. Von der DVD bootet die Firewall Untangle 9.0, dazu gibt's Software zu den Artikeln, ein E-Book von O'Reilly und Linus Torvalds im Video-Interview.

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.