Open Source im professionellen Einsatz
Linux-Magazin 02/2013

Bücher über Node.js und über nebenläufige Programmierung

Tux liest

,

Die Bücherseite greift zwei aktuelle Trends auf: Das erste Werk behandelt die Anwendungsentwicklung mit dem Javascript-Server Node.js. Das zweite möchte Java- und C-Programmierer in die Arbeit mit mehreren Prozessoren und Nebenläufigkeit einführen.

587

In seinem Buch "Node.js & Co." erklärt Golo Roden mit viel Begeisterung das Programmieren von Anwendungen für den Javascript-Server Node.js. Es richtet sich an Webentwickler mit guten Vorkenntnissen in der Skriptsprache.

Node.js und seine Module

Der Band ist in zwei Teile gegliedert. Der erste erklärt Node.js, der zweite dessen Module für Webanwendungen. Im ersten der 13 Kapitel beschreibt der Autor die Ursprünge von Node.js, bevor er im zweiten dessen Installation vorführt. Wie einfach sich ein TCP- oder HTTP-Server mit Node.js implementieren lässt, zeigt das dritte Kapitel.

Danach behandelt das Buch das Einbinden von Modulen mit der Node-eigenen Paketverwaltung »npm« . Die Arbeit mit dem Node.js-Debugger sowie das Schreiben von Tests und das Deployment komplettieren den ersten Teil.

Am Anfang des zweiten Teiles bespricht der Verfasser die Middleware Connect, die HTTP-Anfragen noch vor der Webanwendung bearbeitet. Anschließend zeigt er die Programmierung von Server- und Client-seitigen Webanwendungen an einem Beispiel, das er mit Node.js, HTML 5, CSS 3 und Jquery umsetzt. Die Beispielanwendung erlaubt es den Anwendern, Dateien auf einer Weboberfläche zum Download bereitzustellen.

Daneben beschreibt das Buch, wie man mit Jade und Stylus HTML- und CSS-Code erzeugt. Kapitel 12 demonstriert, wie einfach sich mit Socket.io und Nowjs Echtzeitkommunikation zwischen Browser und Server implementieren lässt. Gegen Ende setzt der Verfasser die Datenbanken Redis, Mongo DB und PostgreSQL mit Node.js ein.

Außerdem behandelt er Module zum Validieren von Javascript-Objekten sowie für die Internationalisierung und Authentifizierung. Zum Schluss demonstriert er die automatisierte Optimierung von Node.js-Code. Mit diesen Themen ist das Buch eine gelungene Einführung in Node.js. Es bringt den Leser in wenigen Schritten zur eigenen Webanwendung.

Info

Golo Roden:

Node.js & Co.

Dpunkt, 2012

330 Seiten

33 Euro

ISBN: 978-3-89864-829-5

Nebenläufig

In Zeiten, da schon Einsteiger-Smartphones mehr als einen CPU-Core besitzen, wird paralleles Programmieren für beinahe jeden Entwickler wichtig. In seinem Buch "Nebenläufige Programmierung" behandelt Carsten Vogt, Professor am Institut für Nachrichtentechnik der Fachhochschule Köln, das Thema strukturiert und übersichtlich.

Das Werk richtet sich an Bachelor-Studenten der Informatik und andere Interessierte und gliedert sich in vier große Abschnitte: Basistechniken, Synchronisation, Kommunikation (Pipes, Sockets) und Kooperation (Client-Server, Peer2Peer, RPC, RMI). Jeder Abschnitt präsentiert eine sinnvolle Mischung aus Erklärungen, Beispielen, Grafiken und Aufgaben.

Auf den ersten Blick erscheint es fragwürdig, zwei so grundverschiedene Programmiersprachen wie C und Java für das Thema Nebenläufigkeit heranzuziehen. Aber gerade dies verdeutlicht die Unterschiede zwischen einem Konzept, etwa Threads, und dessen konkreter Implementierung.

Der Themenumfang ist gleichzeitig die größte Schwäche des Buches: Auf 260 Seiten kann niemand die Feinheiten der parallelen Programmierung vermitteln. Allein für die letzten beiden Abschnitte – dort geht es hauptsächlich um (Netzwerk-)Kommunikation – gibt es Fachbücher mit deutlich mehr Seiten, die dem Thema eher gerecht werden.

Wer aber einen kompetenten Einstieg in den ganzen Themenkreis sucht, ist mit dem Buch bestens bedient. Programmierer, die an einem konkreten Projekt arbeiten, greifen aber besser zu spezielleren Fachbüchern, die auf die jeweiligen Programmierschnittstellen und ihre Anwendung zugeschnitten sind.

Das Buch ist in Ausstattung und Satz sehr ansprechend gestaltet. Zusätzlich erhält der Käufer einen Einkaufscode und kann damit die E-Book-Ausgabe im plattformneutralen PDF-Format herunterladen. Einziger Wermutstropfen: Mit der für den Download notwendigen Registrierung handelt man sich – gut versteckt in der Datenschutzerklärung – einen Newsletter des Verlags ein.

Info

Carsten Vogt:

Nebenläufige Programmierung

Hanser, 2012

260 Seiten

30 Euro

ISBN: 978-3-446-42755-6

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 1 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

Linux-Magazin kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Ausgabe 08/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.