Open Source im professionellen Einsatz
Linux-Magazin 06/2010
288

Anpassungen

Wer bestimmte Dateien im Ziel-Image vorgeben möchte, legt sie unter »target/linux/xburst/base-files/« ab. So muss er beispielsweise nicht nach jedem Flashen die Netzwerk-Konfiguration anpassen. Das gilt auch für das Einbinden des eigenen Repository für die selbst erstellten Pakete. Dazu ändert der Open-WRT-Tüftler die Datei »target/linux/xburst/base-files/etc/opkg.conf« wie in Listing 4 gezeigt. Zeile 1 enthält den Eintrag für das offizielle Backfire-Repository.

Listing 4:
»opkg.conf«

01 #src/gz packages http://downloads.openwrt.org/backfire/10.03/xburst/packages
02 src/gz own http://<I>Buildhost-IP<I>/wrt/xburst/packages/
03 dest root /
04 dest ram /tmp
05 lists_dir ext /var/opkg-lists
06 option overlay_root /overlay

Grafik nach Wunsch

Die Grafik beim Bootvorgang lässt sich an persönliche Vorlieben anpassen (Abbildung 1). Unter »~/backfire/target/linux/xburst/patches-2.6.32« findet sich zu diesem Zweck das Patch »900-add-openwrt-logo.patch«. Die Datei, die das Logo enthält, heißt »linux-2.6.32.10/drivers/video/logo/logo_openwrt_clut224.ppm«. Beim Anpassen des Patch hilft das Buildsystem. Das folgende Kommando packt den Linux-Kernel neu aus und wendet alle Patches an:

make target/linux/{clean,prepare} V=99 QUILT=1

Nun wechselt der Benutzer in das Verzeichnis »build_dir/linux-xburst_qi_lb60/linux-2.6.32.10/drivers/video/logo« und ersetzt die Logo-Datei. Der Befehl »quilt refresh« aktualisiert das Patch. Nach einem Wechsel nach »~/backfire« aktualisiert »make target/linux/update V=99« das Patch unter »~/backfire/target/linux/xburst/patches-2.6.32«.

Ein anschließendes »make V=99« baut alles neu. Nach dem Aufspielen des neuen Image erscheint das angepasste Logo während des Bootvorgangs. Die Option »V=99« schaltet übrigens das Debugging beim Build an.

Abbildung 3: WLAN-Funktionalität lässt sich beim Nanonote über den Micro-SD-Slot nachrüsten. Daneben sind aber noch Treiber und Firmware erforderlich.

Linux-Magazin kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.