Open Source im professionellen Einsatz

Linux and the City

Das Linux-Magazin 12/09 erscheint am 5. November 2009 und liefert Navigationshilfe für mobile Zeiten. Unter dem Titel "Linux and the City" liefert die Redaktion den großen GPS-Wegweiser für Geräte und Open-Source-Software. In einem zweiten Themenschwerpunkt geht es um "Mail modern"

Auf eigene Kappe

Das Linux-Magazin 11/09 erscheint am 8. Oktober 2009 und verspricht spannende Lektüre mit dem Ratgeber für Open-Source-Existenzgründer. Unter dem Titel "Auf eigene Kappe" gibt es Tipps und Informationen für eine Alternative nicht nur in wirtschaftlich schwierigen Zeiten.

Süße Fünfzehn

Das Linux-Magazin 10/09 erscheint am 3. September 2009 mit einer
grandiosen Geburtstagsausgabe: Seit 15 Jahren begleitet das
Linux-Magazin die Geschichte der freien Linux-Distribution. Mit der
Jubiläumsausgabe liefert die Redaktion gleichzeitig 15 Jahre IT-Historie
auf einer doppelseitigen DVD mit allen Heftinhalten der
Magazin-Geschichte als Extra:

Süße Fünfzehn
-------------------------
Das Linux-Magazin ist die älteste Linux-Zeitschrift in Europa - ein
schönes Alter und Grund zum Feiern.

Netzwerk total

Das Linux-Magazin 09/09 erscheint am 6. August 2009 und widmet sich unter dem Titel "Netzwerk total" der Domäne von Linux schlechthin. Reichlich Stärken, aber auch einige Macken des Systems beschreiben die Artikel zum Schwerpunktthema und liefern Neuigkeiten und Tipps für den praktischen Einsatz:

Alles parat? - E-Mails und wichtige Dokumente revisionssicher archivieren

Das Linux-Magazin 08/09 erscheint am 2. Juli 2009 und versucht unter dem Titel "Alles parat?" zwei Lager einander näher zu bringen - das von Admins und IT-Verantwortlichen auf der einen Seite und das von Steuerprüfern und Fiskus auf der anderen. Der Schwerpunkt über revisionssicheres Archivieren zeigt den Unterschied zwischen Gesetzeslage und Praxis der meisten "Außenprüfungen" diskutiert technische Möglichkeiten, Mails gesetzeskonform zu archivieren und fragt bei Experten nach, was machbar und was sinnvoll ist.

Big-Bang-Linux - Das Handwerkzeug, das Forscher lieben

Das Linux-Magazin 07/09 erscheint am 4. Juni 2009 und beleuchtet die große Gruppe der wissenschaftlichen Software. Medikamentenentwicklung, Satellitensoftware, Urknallforschung oder Wetterprognosen - Linux liefert die stabile Forschungsunterlage. Das Schwerpunktthema "Big-Bang-Linux" zeigt Anwendungsbereiche, von denen auch Anwender profitieren, die nicht an einer Hochschule arbeiten.

Top-Models - Netbooks: Geräte, Preise und passende Distributionen

Das Linux-Magazin 05/09 erscheint am 7. Mai 2009 und setzt trendbewusst auf handliche Top-Models. Das Titelthema setzt die modernen Netbooks in Szene. Die Redaktion konstatiert dabei mit etwas Sorge, dass Linux in der aktuellen Modesaison immer seltener von der Stange zu sehen ist. Doch Mann und Frau von heute kombinieren den Tux einfach zu ihrem Klappcomputer als totschickes Accessoire selbst hinzu

Fileserver modern - Wem seine Daten lieb sind,der speichert mit Software von heute

Das Linux-Magazin 05/09 erscheint am 2. April 2009 und bringt praktische Anleitung zur Frühjahrskur für den Fileserver. Der kämpft mit den rasant steigende Datenmengen - der Admin muss dagegenhalten. Das Schwerpunktthema "Fileserver modern" liefert hierzu umfangreiche Hilfestellung.

Strike! Zehn unschlagbar gute Gründe, auf Linux und Open Source zu setzen

Das Linux-Magazin 04/09 proklamiert zehn unschlagbare Gründe, warum Linux und Open Source der proprietären Konkurrenz überlegen ist. Warum Microsoft auf einem absteigenden Ast sitzt, dafür liefert das Schwerpunktthema Fakten und Argumente.

Image-Fragen? Abbild-Dateien virtueller Server clever verwalten und konvertieren

Das Linux-Magazin 03/09 erscheint am 5. Februar 2009 und klärt "Image-Fragen" für alle Admins, die ebenso wie IT-Analysten auf Virtualisierung setzen. Die Kernfrage: Mit welcher Strategie und welchen Tools verwaltet der Admin von heute die Image-Dateien virtueller Gast-Betriebssysteme? Das Schwerpunktthema liefert Antworten, die ebenso vielseitig sind wie die Möglichkeiten.

Stars 2009 - Techniken und Standards mit Zukunft: Die Open-Source-Trends des Jahres

Das Linux-Magazin 02/09 erscheint am 6. Januar 2009 und nimmt mit dem Heft-Titel "Stars 2009" die Pläne von Linux-Entwicklern für das neue Jahr unter die Lupe und wagt die Prognose, welche Trends sich durchsetzen. Welche Virtualisierungstechnik wird das Jahr bestimmen, wird Btrfs einsatzreif? Lichtet sich der Dschungel der Videocodecs und bootet Linux bald schneller? Im Rück- und Ausblick gibt es folgende Themen:

Dozenten-Putsch - Professoren für eine Ausgabe an der redaktionellen Macht

Das Linux-Magazin 01/09 erscheint am 4. Dezember 2008 mit einem1 Bildungsanspruch ganz eigener Art: Mit dem Heft-Titel "Dozenten-Putsch" gibt die Redaktion ihre publizistische Macht für einen Monat ab - Nutznießer ist eine handverlesene Akademikergruppe. Genauer: 19 echte Professoren sind diesmal die Verfasser sämtliche Artikel des Heftes. Doch keine Angst, die behandelten Themen stammen nicht aus dem Elfenbeinturm, sondern sind wie im Linux-Magazin gewohnt handfest, praxistauglich und technisch fundiert.

Ausgabe 04/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.