Open Source im professionellen Einsatz
Linux-Magazin 03/2008
178

Kombiniert

Doch bekanntlich ist ja nichts so gut, dass es nicht noch zu verbessern wäre. Das stimmt auch in diesem Fall. In der Praxis zeigen sich nämlich immer wieder - wenn auch sehr selten - Fälle, in denen alle beteiligten Komponenten einzeln funktionieren, die gesamte Anwendung aber trotzdem nicht verfügbar ist. Daher kombiniert die Premium-Klasse beim Monitoring die eingangs erläuterten beiden Ansätze: Ein Monitoring aus Kundensicht gibt in diesem Fall eindeutig darüber Auskunft, ob eine Anwendung funktioniert oder nicht. Ein zweiter Überwachungsprozess auf der Grundlage der Komponentensicht, der auch die Visualisierung der Geschäftsprozesse übernimmt, hilft dann parallel dazu im Problemfall bei der schnellen Lokalisierung der Fehlerursache. (jcb)

Infos

[1] Nagios: [http://www.nagios.org]

[2] Nagiosexchange: [http://www.nagiosexchange.org]

[3] Nagios Docs: [http://nagios.sourceforge.net/docs/3_0/pluginapi.html]

[4] Perl-Plugins: [http://www.netways.de/uploads/media/Wolfgang_Barth_Pluginentwicklung_in_Perl.pdf]

[5] Addon Business Process View: [http://www.nagiosexchange.org/AddOn_Projects.22.0.html?&tx_netnagext_pi1[p_view]=1088]

[6] Wolfgang Barth, "Nagios-Werkstatt: Eigenbau von Perl-Plugins": Linux Technical Review 2 (Monitoring), S. 94

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 6 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

Linux-Magazin kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • LTR-Update: Geschäftsprozesse überwachen

    Für die Überwachung von Service Level Agreements (SLAs) ist es wichtig, neben dem Monitoring einzelner Komponenten auch die Funktionsfähigkeit komplexer Prozesse im Blick zu behalten, in die eine Vielzahl von Programmen und Geräten, teils auch redundant eingebunden sind. EIn Nagios Plug-In leistet genau dies.

  • Volle Kontrolle

    Blindflug birgt ein hohes Risiko. In der Luft wie im Rechenzentrum. Hier wie da helfen deshalb Instrumente dabei, rechtzeitig Gefahren zu erfassen. Die verbreiteste freie Software für diesen Zweck ist Nagios, das sich in vielen kleinen wie großen IT-Umgebungen bewährt.

  • Kostenlose Mobil-App für Nagios

    Das schwedische Unternehmen Op5 hat Version 1.0 einer kostenlosen Android-App veröffentlicht, die Monitoring-Daten eines entfernten Nagios-Systems anzeigt.

  • Immer im Dienst

    Service Level Agreements gehören zum lästigen Teil der Admin-Arbeit - wer ihre Einhaltung überprüfen will, muss die Ausfallzeiten von Diensten addieren und je nach Tageszeit bewerten. Eine Nagios-Erweiterung kann das besser und warnt von sich aus, wenn ein Verstoß droht.

  • Open IT Cockpit

    Rechner und deren Dienste überwachen, das übertragen Admins gern an aufmerksame Tools wie Nagios. Ein neues, halbkommerzielles Projekt aus Hessen bündelt und verbirgt alles unter einer Oberfläche.

comments powered by Disqus

Ausgabe 10/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.