Open Source im professionellen Einsatz
Linux-Magazin 01/2006
128

Guter Stil

Der Autor verwehrt sich übrigens strikt gegen den Vorwurf, sein Data Crunching sei nur ein hübscher Name für schlampige Programmierung: Er geht systematisch vor und empfiehlt aussagekräftige Variablennamen sowie aufschlussreiche Kommentare. Nur so könne der Programmierer Ärger und langwieriges Debuggen vermeiden.

Das letzte Kapitel behandelt die Tücken von Encoding, Datum und Uhrzeit sowie das Testen. Dabei behält Wilson immer die Ökonomie im Blick: Wie viel Aufwand ist für ein Ad-hoc-Skript vertretbar, was macht man vielleicht doch lieber von Hand? Dieses pragmatische Prinzip wendet er auch auf das Testen an: Es genüge ja auch, wenn gelegentlich ein Fahrkarten-Kontrolleur in die Straßenbahn einsteige, schreibt er.

Info


Greg Wilson:

Data Crunching

Pragmatic Programmers, Raleigh, 2005

190 Seiten

29 Euro

ISBN 0-9745140-7-1

Linux-Magazin kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Tux liest

    XML gilt als Universalwerkzeug für strukturierte Daten, die in Textdateien abgelegt sind. Mit XML sind sie automatisch zu parsen und beliebig manipulierbar. Wer für solche Aufgaben künftig gerüstet sein will, erhält aus "Die XML Bibel" wertvolle Basisinformationen.

  • Bücher

    Passend zum Titelthema stellt die Bücherseite einen Band zur Android-Forensik vor. Das zweite Buch ist Scott Meyers' "Effektiv C++ programmieren" in seiner jüngsten deutschen Auflage.

  • Tux liest

    "Practical Qt" erklärt fortgeschrittenen Programmierern die GUI-Bibliothek, auf der auch KDE basiert. Das zweite Buch richtet sich an Webdesigner und möchte ein Internet schaffen, das behinderten Benutzern nicht unnötig Steine in den Weg legt.

  • Bücher

    Zwei Einführungen in verschiedene Gebiete der Programmierung – einmal in die Abfragesprache SQL, zum anderen in die beliebte Skriptsprache Python.

  • Bücher

    Neue Publikationen zu aktuellen Technologien: Das Linux-Magazin bespricht ein Buch über das Programmieren für Multicore-Rechner und ein Videotraining zu Webseiten mit HTML 5 und CSS 3.

comments powered by Disqus

Ausgabe 11/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.