Open Source im professionellen Einsatz
Linux-Magazin 04/2001

Den Gutenberg-Jüngern und anderen Wissensdurstigen

Neuer Lesestoff

Immer mehr Seiten im Web werden dynamisch erzeugt - gespeist aus Datenbanken. Zu deren Realisierung eignen sich Skriptsprachen wie PHP hervorragend.

405

Laut Untertitel wendet sich das Buch von Jörg Krause an Anfänger wie Profis - ein hehres Ansinnen bei einem so umfänglichen Thema.

PHP: Für wen?

Seit Mitte 2000 liegt die Skriptsprache PHP in Version 4 vor. Sie hat dabei eine komplette Erneuerung der Rendering-Engine und die abermalige Erweiterung des Funktionsumfangs erfahren. Das hat sie zu einer der leistungsfähigsten Anwendungen auf diesem Gebiet gemacht. Jörg Krause hat nach Vorliegen der Final Release die erste Auflage seines Buches überarbeitet und präsentiert nun einen Überblick und eine Einführung in die Realisierung von PHP-Projekten.

Grundkenntnisse über das Web, die Protokolle, Dienste und Methoden sind Voraussetzung für das Verstehen der Webserver-Programmierung - ein kurzer Einstieg wird am Anfang gegeben, ebenso wie konkrete Hinweise zur Installation in verschiedenen OS- und Software-Szenarien. Die ersten Schritte in PHP werden ausführlich und mit vielen Beispielen demonstriert. Die Erarbeitung fällt leicht, was auch durch das übersichtliche Layout gefördert wird. Wer sich dann schon mehr zutraut, kann schnell interaktive Webseiten programmieren und bekommt anhand einiger größerer Praxisbeispiele tiefere Einblicke.

Wer das zu einfach findet, kann sich natürlich gleich mit der Anbindung an Datenbanken beschäftigen. Auch hier werden zuerst Grundlagen gelegt und dann erweitert. Die praktischen Anwendungen wie zum Beispiel servergestützte Umfragen oder Gästebücher sind gute Möglichkeiten, das eigene Können zu vertiefen.

Dem Profi werden dann schon größere Brocken geboten: Wer sich mit Dingen wie Netzwerkprogrammierung, LDAP, PDF-Erstellung per PHP, XML, WML, WDDX und regulären Ausdrücken beschäftigen will, findet - zumindest teilweise - ausführlichere Einführungen. Diese erfordern aber meist Grundkenntnisse in der jeweiligen Disziplin. Die Einführungen erscheinen für den Anfänger manchmal doch zu kurz.

Licht und Schatten

Es gibt Bücher, die nimmt man in die Hand und legt sie erst wieder weg, wenn sie durchgelesen sind. Angesichts der Materie sei es verziehen, dass dies bei diesem Buch nicht der Fall ist, auch wenn es flüssig zu lesen und meist leicht zu verstehen ist. Ärgerlich ist allerdings, dass einige der angeführten Beispiele offenbar nicht funktionieren. Dieser Umstand kann gerade dem Anfänger die Erarbeitung ziemlich verleiden.

Auf der beiliegenden CD-ROM ist neben sämtlichen Listings auch die benötigte Software für die unterstützten Systeme zu finden, ebenso der Inhalt des Buches in Form einer PDF-Datei - sehr praktisch, wenn man nicht so viel blättern will.

Linux-Magazin kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Tanzkurs für Anfänger

    Es gibt Leute, die können sich einfach nicht vom gedruckten Wortentwöhnen -- für diese 'Junkies' haben wir Nachschub, der diesmalbesonders für Linux-Einsteiger und für Netzwerker mit WinXX-Boxengeeignet ist.

  • Handwerkszeug

    Es war kalt in den letzten Monaten - wohl dem, der seine Wohnung genug isoliert hatte. Wir stellen hier ein paar Dämm-Materialien vor, die nebenbei auch noch den Horizont erweitern.

  • Neuer Lesestoff

    Eine Alternative zu haben ist immer gut. Weiterbildungswillige Gimp-Benutzer können mit Jürgen Osterbergs Buch ihre vom offiziellen Gimp User Manual erlernten Bearbeitungsschritte runderneuern.

  • Frage der Absprungtechnik

    Geschäftsfelder, auf denen Linux-Affine als Freiberufler starten können, gibt es mehrere. Dieser Beitrag beschreibt nicht nur typische Einstiegsszenarien, gibt Tipps für die Kundengewinnung und nennt realistische Stunden- und Tagessätze, sondern porträtiert auch Linuxer, die es geschafft haben.

  • Bücher

    Zwei empfehlenswerte Lehrbücher vermitteln die Grundlagen der Betriebssysteme beziehungsweise der C- und C++-Programmierung.

comments powered by Disqus

Stellenmarkt

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.