Open Source im professionellen Einsatz

Perl-Snapshot

Die Graphdatenbank Neo4j eignet sich viel besser als relationale Datenbanken, um Knoten und deren Beziehungen zueinander zu speichern und gezielt abzufragen. Wessen Freundeskreis nicht verworren genug ist, um als Graph-basierter Anwendungsfall durchzugehen, inventarisiert eben sein LAN damit.

Reactive Programming

Im Juli 2013 veröffentlichte der Software-Unternehmer Jonas Bonér zusammen mit einigen Mitstreitern das Reactive Manifesto. Nur wenige Monate später war der Begriff schon in aller Programmierer Munde. Dabei ist das scheinbar neue Konzept schon weitaus älter.

Java 8

Mitte März veröffentlichte Oracle die achte Version von Java. Neben kleinen Detailverbesserungen erweitert die lange erwartete Release die Kernsprache um Elemente der funktionalen Programmierung – die erste wesentliche Weiterentwicklung seit Java 5.

Migmak

Nach langem Rätseln und vielen Gerüchten steht fest: Die Stadtverwaltung Münchens folgt weiter entschlossen dem 2001 gewählten Open-Source-Pfad und kürt Kolab zur Limux-Groupware. Das freie Projekt hat als Bestandteil eines Bieterkonsortiums die seit 2013 laufende Migmak-Ausschreibung gewonnen.

Nginx 1.6.0 mit SPDY-3.1-Support und SSL-Neuerungen

25.04.2014

Community Leadership Summit im Rahmen des Linuxtags 2014

25.04.2014

Kaspersky-Studie: Bitcoin-Malware nahm 2013 zu

24.04.2014

Offiziell: Debian Squeeze erhält Long-Term Support

24.04.2014

Seafile 3.0: Online-Speicher und Filesharing überarbeitet

24.04.2014

Sprecher für Linuxcon und Cloud Open 2014 stehen fest

24.04.2014

In eigener Sache: Das C++11-Paket mit den Folgen 1 bis 16

24.04.2014

Ubuntu 14.10 soll "Utopic Unicorn" heißen

23.04.2014

GCC in Version 4.9.0 mit substanziellen Neuerungen

23.04.2014

IBM bringt Power-8-Server für Linux

23.04.2014
Lesen Sie hier weitere NEWS »

Das aktuelle Magazin

Ausgabe  06/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Anzeige

  • Fünf Eckpfeiler der modernen Datensicherung

    Backups mit veralteten Systemen sind kostspielig und ineffizient. Im schlimmsten Fall zwingen sie IT-Administratoren zu riskanten Kompromissen mit schwerwiegenden Folgen für geschäftskritische Anwendungen, Daten und Ressourcen. Lesen Sie dieses NEUE Whitepaper und erfahren Sie, wie sich moderne Datensicherungslösungen die inhärenten Vorteile der Virtualisierung zunutze machen.

    Laden Sie dieses Whitepaper gratis herunter.

Interoperabilität

In vielen Unternehmen läuft Linux und Open Source in einem gemischten Umfeld neben Windows. In Kooperation mit der Microsoft IT Pro Academy präsentiert das Linux-Magazin ausgewählte Artikel zur Interoperabilität.

mehr ...

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Projekte-Börse

Jetzt sichern: 15% Rabatt auf Ihre Mitgliedschaft

Kostenlos bei Freelance.de registrieren, mit einem Experten-Profil präsentieren, passende Projekte finden und sich individuell bewerben.

Das monatlich erscheinende Linux-Magazin und Linux-Magazin Online sind Publikationen der Medialinx AG und richten sich an Administratoren, Entwickler und IT-Profis im Linux- und Open-Source-Umfeld.

Server, Netzwerke, Security, Desktop, Administration, Entwicklung sind neben Hardware inhaltliche Schwerpunkte.

Themenspezifische Open-Source-Sonderhefte, das Firmenverzeichnis IT-Profimarkt, Streaming von Konferenzen und die Online-Schulungen der Medialinx Academy runden das Angebot ab und bieten Ihnen eine optimale Möglichkeit, sich über Linux & Co zu informieren.