Open Source im professionellen Einsatz

Wegbegleiter

Linux hat in den vergangenen 25 Jahren ein breites Ökosystem entwickelt. Es entstanden Messen, Projekte, Verbände und Freundschaften. Hier schreiben Wegbegleiter ihre Gedanken zum Jubiläum

Open-Stack-Container

Container lösen in vielen Bereichen klassische Paravirtualisierung ab. Auch die Cloudlösung Open Stack ist davon betroffen. Mehrere Ansätze ermöglichen den Betrieb von Containern in der Cloud.

Distributionen

Seit den frühen 90ern schießen die Linux-Distributionen wie Pilze aus dem Boden. Das Linux-Magazin blickt zurück auf ein paar besonders erstaunliche oder schräge Exemplare.

Eclipse 4.6

Anwender der in Java geschriebenen Entwicklungsumgebung Eclipse dürfen in jedem Juni auf eine neue Version hoffen, die einen astronomisch inspirierten Namen trägt – dank der Version 4.6 ist das auch im Jahr 2016 nicht anders. Der zugehörige Artikel beantwortet auch die Frage, was Neon mit Trabanten verbindet.

Mozilla investiert in Browserspezialist Cliqz

23.08.2016

Linux Kernel Development Report veröffentlicht

23.08.2016

Android 7.0 "Nougat" mit VR- und Vulkan-Support

23.08.2016

MaxDB: Skalierbarkeit gegen Geld

23.08.2016

Berner Stadtrat prüft Open Source

23.08.2016

Systemd erhält Mount-Tool

22.08.2016

Twitter sperrte 235 000 Accounts im Kampf gegen Extremisten

22.08.2016

App in den Urlaub

22.08.2016

Fedora 25 kommt mit Wayland

22.08.2016

Hyperiot OS: Docker auf dem Raspberry Pi

22.08.2016
Lesen Sie hier weitere NEWS »

Das aktuelle Magazin

Ausgabe  09/2016

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Interoperabilität

In vielen Unternehmen läuft Linux und Open Source in einem gemischten Umfeld neben Windows. In Kooperation mit der Microsoft IT Pro Academy präsentiert das Linux-Magazin ausgewählte Artikel zur Interoperabilität.

mehr ...

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Aus dem Archiv

  • Wieder holen ist befohlen

    Selbst der Sysadmin-Vorsprecher Charly Kühnast hat manchmal kein Backup zur Hand oder nur ein verhunztes, weil der abgezogene Datenträger schon länger korrupte Daten geliefert hat. Ist jetzt guter Rat teuer? Nein, hier gibt's ihn kostenlos.

  • Grenzland

    Dem Arrangement von Wassenaar mit Regelungen für den Export von konventionellen Waffen sowie Dual-Use-Gütern und -Technologien folgen inzwischen 41 Staaten. Nun stehen auch Intrusion-Tools und damit Exploits auf der Verbotsliste. In Sicherheitskreisen treiben die neuen Vorschriften inzwischen seltsame Blüten.

  • Die jungen Wilden

    Cgroups und Namespaces sind unter Linux das Nonplusultra, wenn es um Container-Technologien geht. Deshalb fußen auch gleich mehrere ganz neue Ansätze auf dieser Technik. Und alle versprechen eine Fülle nie gesehener Vorteile. Was ist dran?

  • Ghostwriter

    Niemand nimmt dem Admin das Dokumentieren einer Systemlandschaft ab. Doch viele Kapitel können nützliche Programme wie Etckeeper oder Sosreport beisteuern. Dieser Artikel zeigt, wie einzelne Tools Hand in Hand arbeiten und zu einer umfassenden Dokumentation beitragen.

  • Grafik als Treiber

    Quantitativ verbucht einmal mehr AMD mit seinem Polaris-Support einen Großteil der Neuerungen von Kernel 4.7 für sich. Qualitativ fließen aber noch weitere interessante Features ein.

Das monatlich erscheinende Linux-Magazin und Linux-Magazin Online sind Publikationen der Computec Media GmbH und richten sich an Administratoren, Entwickler und IT-Profis im Linux- und Open-Source-Umfeld.

Server, Netzwerke, Security, Desktop, Administration, Entwicklung sind neben Hardware inhaltliche Schwerpunkte.

Themenspezifische Open-Source-Sonderhefte, das Firmenverzeichnis IT-Profimarkt, Streaming von Konferenzen und die Online-Schulungen der Medialinx Academy runden das Angebot ab und bieten Ihnen eine optimale Möglichkeit, sich über Linux & Co zu informieren.