Open Source im professionellen Einsatz

Chef und Puppet

Puppet und Chef gelten als Allheilmittel für große IT-Architekturen, in Devops-Szenarien führt an den Konfigurationsmanagern kaum ein Weg vorbei. Doch der Teufel steckt im Detail und wer nicht aufpasst, steigt schnell in ein veritables Fettnäpfchen.

Docker 1.0

Dieser Workshop zeigt am Beispiel des Cloudstack Owncloud, wie stark die Entwickler das Integrieren etablierter Linux-Technologien wie LXC und Cgroups in Docker 1.0 abstrahiert und vereinfacht haben und wie Admins komplexe Szenarien in Containerumgebungen zähmen.

Wissensweber

Plattform für Kollaboration und Wissensmanagement - das klingt anspruchsvoll. Kann man mit solcher Software auch praktische Probleme lösen? Das fragte sich die Redaktion der "Linux Technical Review" und wagte einen spannenden Selbstversuch.

Pageflow

Anlässlich der Republica 2014 hat der WDR sein Reportagetool Pageflow unter eine Open-Source-Lizenz gestellt. Die Software setzt auf moderne Webtechniken, ist responsiv und kombiniert Texte mit Multimedialem. Was Journalisten, Blogger und Präsentatoren erwarten können, verrät der Kurztest.

Nexenta stellt Scale-out-Objektspeicher vor

22.08.2014

CfP: Erste europäische Docker-Konferenz

22.08.2014

Microsoft steigt in NoSQL-Markt ein

22.08.2014

Gartner: Sicherheitsausgaben steigen um acht Prozent

22.08.2014

Ubuntu nun in VMware vCloud Air verfügbar

22.08.2014

Monitorix 3.6.0 mit neuen Graphen

22.08.2014

Torvalds will auf den Desktop

21.08.2014

Eignentlich eher Chrome, aber...: Tor und die Browser

21.08.2014

Neue Enterprise-SSDs von Innodisk

21.08.2014
SSD

Chamaeleon und Cloudlab: 20 Millionen Dollar für die Cloud

21.08.2014
Lesen Sie hier weitere NEWS »

Das aktuelle Magazin

Ausgabe  08/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Anzeige

  • Fünf Eckpfeiler der modernen Datensicherung

    Jeder weiß: Ein Backup ist unverzichtbar. Aber nur wenige wissen, was man dabei alles falsch machen kann. Dabei haben die Fehler Folgen: Langwierige, ineffiziente, übermäßig große und komplizierte Datensicherungen, die im Ernstfall versagen, weil Daten fehlen oder die Wiederherstellung zu lange dauert. Dazu kommt es besonders oft, wenn man in virtualisierten Umgebungen mit Backupsoftware aus der alten physischden Welt operiert. Dieses Whitepaper präsentiert den Ausweg in fünf prägnanten und verständlichen Schritten: So gelangen Sie sicher zu einer modernen Backup-Strategie für virtuelle Maschinen.

    Laden Sie dieses Whitepaper gratis herunter.

Interoperabilität

In vielen Unternehmen läuft Linux und Open Source in einem gemischten Umfeld neben Windows. In Kooperation mit der Microsoft IT Pro Academy präsentiert das Linux-Magazin ausgewählte Artikel zur Interoperabilität.

mehr ...

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Projekte-Börse

Jetzt sichern: 15% Rabatt auf Ihre Mitgliedschaft

Kostenlos bei Freelance.de registrieren, mit einem Experten-Profil präsentieren, passende Projekte finden und sich individuell bewerben.

Aus dem Archiv

  • Security-Matrix

    Für das deutsche Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) haben die Init AG für digitale Kommunikation und das Fraunhofer SIT die "Sicherheitsstudie Content Management Systeme" angefertigt. Über diese hat das Linux-Magazin mit einem der Autoren, Christian Breitenstrom, gesprochen.

  • Partnersschaften mit Open Source Projekten

    Microsoft hat auf der O’Reilly Open Source Convention (OSCON) eine Reihe neuer Partnerschaften mit Open-Source-Projekten im Cloud-Umfeld vorgestellt.

  • Auferstanden

    In der Zeitung "The Guardian" fordert Bruce Schneier die Community dazu auf, das Internet aus den Klauen der Geheimdienste zu befreien und wieder selbst die Führung zu übernehmen. Dabei helfen könnte ein Projekt, das schon abgehakt war und beerdigt schien: das Open Root Server Network.

  • Action am Haken

    An Hooks, also an Haken, können trittsichere Open-Nebula-Anwender ihre Shellprogramme einklicken, die bei Statusänderungen virtueller Maschinen automatisch Aktionen auslösen. Der Berg ruft.

  • Mit der Stoppuhr

    Die Round Trip Time (RTT) von Pings verlängert sich, wenn die Pakete Netzwerkgeräte oder lange Leitungen durchlaufen. Der Autor zeigt mit Messreihen und einem eigenen Programm, wie er damit Switches und transparente Bridges aufspürt und Kabellängen ermittelt.

Das monatlich erscheinende Linux-Magazin und Linux-Magazin Online sind Publikationen der Medialinx AG und richten sich an Administratoren, Entwickler und IT-Profis im Linux- und Open-Source-Umfeld.

Server, Netzwerke, Security, Desktop, Administration, Entwicklung sind neben Hardware inhaltliche Schwerpunkte.

Themenspezifische Open-Source-Sonderhefte, das Firmenverzeichnis IT-Profimarkt, Streaming von Konferenzen und die Online-Schulungen der Medialinx Academy runden das Angebot ab und bieten Ihnen eine optimale Möglichkeit, sich über Linux & Co zu informieren.