Open Source im professionellen Einsatz

Raspi-Images

Wer sich nicht nur einen einzigen, sondern gleich einen ganzen Zoo an Raspberry Pis hält, muss Wege finden, um die Zwerge schnell zu betanken und geschickt zu aktualisieren. Ein Bash-Skript bewirkt hier Wunder: Es lädt die passenden Images herunter und automatisiert die Konfiguration.

Apache Mesos

Neben möglichst schlanken Betriebssystemen für die Cloud wecken auch umfassendere Ansätze das Interesse der Admins. So etwa das freie Cluster-Framework Mesos, das Rechenzentren antreibt.

Firefox-OS-Apps

Erst Apps bringen die Smartness aufs Smartphone, da macht Firefox OS keine Ausnahme. Im Unterschied zur Konkurrenz bauen die Entwickler ihre Apps jedoch mit offenen Webtechnologien wie HTML 5, Javascript und CSS 3. Der Artikel zeigt das exemplarisch anhand einer App zum Stimmen von Gitarren.

Android-Modifikation

Cyanogenmod ist die beliebteste alternative Firmware für Android, doch selten auf dem Smartphone vorinstalliert. Der Artikel zeigt, wie Sie das Image einspielen, und erklärt die Besonderheiten der Firmware.

Sicherheitslücke beim P2P-Einsatz von "wpa_supplicant"

24.04.2015

Softmaker Office HD Basic für Android-Tablets

24.04.2015

Erst jeder sechste ITler ist eine Frau

24.04.2015

Qt Creator 3.4.0 bringt Neues

24.04.2015
Qt

Ubuntu 15.04 veröffentlicht

24.04.2015

Wordpress 4.2 "Powell" ist fertig

24.04.2015

GCC 5.1 – Major Update

23.04.2015
GCC

Gitlab 7.10 mit Import-Tool für Google Code

23.04.2015
Git

Microsoft feiert Debian 8

23.04.2015

Elogind: Standalone-Variante von Logind

23.04.2015
Lesen Sie hier weitere NEWS »

Das aktuelle Magazin

Ausgabe  05/2015

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Interoperabilität

In vielen Unternehmen läuft Linux und Open Source in einem gemischten Umfeld neben Windows. In Kooperation mit der Microsoft IT Pro Academy präsentiert das Linux-Magazin ausgewählte Artikel zur Interoperabilität.

mehr ...

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Aus dem Archiv

  • Linux Expo in L.A.

    In sonnig-warmen Los Angeles traf sich Ende Februar die amerikanische Linux- und Open-Source-Community bereits zum 13. Mal zur South Californian Linux Expo. Neben vielen prominent besetzten technischen Vorträgen gab es auch Unterhaltsames.

  • Lückenfüller

    Statt der 3.20 erhält der nächste Kernel die Versionsnummer 4.0. Die größte Neuerung dürfte das Kernel Live Patching sein, das Downtimes überbrücken soll. Das Bauwerk der Tüftler ist aber umstritten.

  • Unter der Haube

    Der Projekthoster Github beherbergt nicht nur die Code-Repositories vieler bekannter Open-Source-Projekte, sondern bietet auch ein durchdachtes API an, mit dem sich in ihnen herrlich herumschnüffeln lässt.

  • Aber gleich!

    Kürzlich stand Autor Charly vor der Aufgabe, ein Verzeichnis auf einem Server mit zwei NFS-gemounteten Clients zu synchronisieren. Das Ganze sollte schnell passieren und leicht handhabbar sein. Damit waren DRBD und Gluster-FS schon mal raus.

Das monatlich erscheinende Linux-Magazin und Linux-Magazin Online sind Publikationen der Computec Media GmbH und richten sich an Administratoren, Entwickler und IT-Profis im Linux- und Open-Source-Umfeld.

Server, Netzwerke, Security, Desktop, Administration, Entwicklung sind neben Hardware inhaltliche Schwerpunkte.

Themenspezifische Open-Source-Sonderhefte, das Firmenverzeichnis IT-Profimarkt, Streaming von Konferenzen und die Online-Schulungen der Medialinx Academy runden das Angebot ab und bieten Ihnen eine optimale Möglichkeit, sich über Linux & Co zu informieren.