Open Source im professionellen Einsatz

C++11

Die Usability von C++ als objektorientierte Sprache lebt davon, wie einfach es ist, neue Objekte zu erzeugen. Kein Wunder, dass C++11 gegenüber früheren Versionen diesen Baugrund besser erschlossen hat.

Recht

Mit dem Phänomen Open Source haben sich auch deutsche Juristinnen und Juristen auseinandersetzen müssen. Dieser Artikel bietet einen Abriss der Rechtsgeschichte freier Software in Deutschland und eine umfangreiche Linkliste zu den wichtigsten Urteilen, Themen und Kommentaren.

Perl-Snapshot

Statt den Continuous-Integration-Server Jenkins im Browser mittels Mausklicks und Texteingaben für Builds zu konfigurieren, legen faule Tipper die nötigen Daten im Source-Control-System ab und lassen ein Perl-Skript die Handlangerarbeit tun.

20 Jahre

Mei, is' des groß g'worden! Das Linux-Magazin begleitet Linus Torvalds' Baby bereits von Kindesbeinen an und hat auch die Flegeljahre überlebt. Versuch eines Durchmarschs.

Libre Office auf dem Kindle Fire und auf Android Tablets

19.09.2014

Oracle: Larry Ellison tritt als CEO zurück

19.09.2014

Monitoring Monitore: Keiner will Touchscreens

19.09.2014

Beste Informatik-Dissertation ausgezeichnet

19.09.2014

Open-Xchange Summit: OX erweitert Groupware um Chat, VoIP und Video-Telefonie

18.09.2014

Neue NAS von Seagate

18.09.2014

Cisco kauft Open-Stack-Provider

18.09.2014

Linus Torvalds stört sich nicht an Systemd

18.09.2014

Coinbase gibt Bitcoin-Node Toshi frei

18.09.2014

Qt Company gegründet

18.09.2014
Qt
Lesen Sie hier weitere NEWS »

Das aktuelle Magazin

Ausgabe  10/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Anzeige

  • Optimierung Ihrer Netzwerk-Performance-Management-Lösung: Vier Fallstudien

    In diesem Whitepaper von ENTERPRISE MANAGEMENT ASSOCIATES® (EMA™) wird die Bedeutung der Entwicklung von erweiterbaren, kosteneffizienten Netzwerkleistungsmanagement-Lösungen untersucht, mit denen die Bedürfnisse in puncto Bereitstellung über das NOC hinausgehend erfüllt werden können, indem Mehrwert für das Rechenzentrum geschaffen und somit größere Vorteile für die Gesamtbetriebskosten erzielt werden. Unter anderem beinhaltet das Whitepaper eine ausführliche Analyse von vier Anwendungsbeispielen aus Unternehmen, die mit Hinblick auf die genannten Ziele den SolarWinds Network Performance Monitor (NPM) zur Überwachung und Verwaltung ihrer Produktionsumgebungen eingesetzt haben.

    Laden Sie dieses Whitepaper gratis herunter.

Interoperabilität

In vielen Unternehmen läuft Linux und Open Source in einem gemischten Umfeld neben Windows. In Kooperation mit der Microsoft IT Pro Academy präsentiert das Linux-Magazin ausgewählte Artikel zur Interoperabilität.

mehr ...

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Projekte-Börse

Jetzt sichern: 15% Rabatt auf Ihre Mitgliedschaft

Kostenlos bei Freelance.de registrieren, mit einem Experten-Profil präsentieren, passende Projekte finden und sich individuell bewerben.

Aus dem Archiv

  • Plattformübergreifend integriert

    Das VM Depot, ein von der Community getragener Katalog mit über 700 vorkonfigurierten Images für Betriebssysteme, Applikationen und Stacks für Microsoft Azure ist nun in das Azure Preview Portal  integriert.

  • Kern-Technik

    Mit dem flexiblen Bootloader U-Boot, einem Tftp-Server, angepasstem Kernel und Userland sowie etwas Konfiguration booten eingebettete Systeme wie der Raspberry Pi vom Netz.

  • Meldestelle

    Wie man ohne übermäßigen Aufwand sicher zu einem solchen Setup kommt, das erklärt dieser Artikel am Beispiel Ubuntu im Detail. Für die Übertragung der Anleitung in die Red Hat-Welt gibt er ebenfalls Hinweise

  • Volle Kraft voraus

    Auf einem Frachtschiff im Hamburger Hafen versammelte die Open Xchange Partner, Entwickler und Kunden zum OX Summit 2013. Zur Keynote kam PGP-Legende Phil Zimmermann, nachmittags gab es Visionen und Technik, abends Rockmusik, einen DJ oder eine Party auf der Reeperbahn.

  • Kein Freizeichen

    Allerspätestens seit Ed Snowden ist klar, dass Geheimdienste – und wer weiß, wer sonst noch – IP-Telefonate abhören. Magazin-Autor Eitel Dignatz wundert sich, wie wenige Firmen Maßnahmen dagegen ergreifen, und streut zugleich Sand ins ratternde Offener-Quellcode-ist-sicher-Getriebe.

Das monatlich erscheinende Linux-Magazin und Linux-Magazin Online sind Publikationen der Medialinx AG und richten sich an Administratoren, Entwickler und IT-Profis im Linux- und Open-Source-Umfeld.

Server, Netzwerke, Security, Desktop, Administration, Entwicklung sind neben Hardware inhaltliche Schwerpunkte.

Themenspezifische Open-Source-Sonderhefte, das Firmenverzeichnis IT-Profimarkt, Streaming von Konferenzen und die Online-Schulungen der Medialinx Academy runden das Angebot ab und bieten Ihnen eine optimale Möglichkeit, sich über Linux & Co zu informieren.