Open Source im professionellen Einsatz

Raspi-Images

Wer sich nicht nur einen einzigen, sondern gleich einen ganzen Zoo an Raspberry Pis hält, muss Wege finden, um die Zwerge schnell zu betanken und geschickt zu aktualisieren. Ein Bash-Skript bewirkt hier Wunder: Es lädt die passenden Images herunter und automatisiert die Konfiguration.

Apache Mesos

Neben möglichst schlanken Betriebssystemen für die Cloud wecken auch umfassendere Ansätze das Interesse der Admins. So etwa das freie Cluster-Framework Mesos, das Rechenzentren antreibt.

Firefox-OS-Apps

Erst Apps bringen die Smartness aufs Smartphone, da macht Firefox OS keine Ausnahme. Im Unterschied zur Konkurrenz bauen die Entwickler ihre Apps jedoch mit offenen Webtechnologien wie HTML 5, Javascript und CSS 3. Der Artikel zeigt das exemplarisch anhand einer App zum Stimmen von Gitarren.

Android-Modifikation

Cyanogenmod ist die beliebteste alternative Firmware für Android, doch selten auf dem Smartphone vorinstalliert. Der Artikel zeigt, wie Sie das Image einspielen, und erklärt die Besonderheiten der Firmware.

Linksys verkauft 100 Millionen Router

21.04.2015

Nginx-Projekt veröffentliche Quellcode für TCP Proxy und Load Balancer

21.04.2015

Endless Computers Linux-Mini-PC für Entwicklungsländer

21.04.2015

VMware veröffentlicht Container-Linux Photon

21.04.2015

Univention Corporate Server: Kostenfreie Core Edition für Firmen

21.04.2015

Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source

21.04.2015

Opensuse Conference in Den Haag

20.04.2015

Ardour 4.0 beseitigt Abhängigkeit von Jack

20.04.2015

Opera Developer-Version für 32-Bit Linux

20.04.2015

Ein Drittel aller IT-Infrastruktur wird in Clouds verkauft

20.04.2015
Lesen Sie hier weitere NEWS »

Das aktuelle Magazin

Ausgabe  05/2015

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Interoperabilität

In vielen Unternehmen läuft Linux und Open Source in einem gemischten Umfeld neben Windows. In Kooperation mit der Microsoft IT Pro Academy präsentiert das Linux-Magazin ausgewählte Artikel zur Interoperabilität.

mehr ...

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Aus dem Archiv

  • Künftiger Klassiker?

    Der Linksys WRT 54 war einst Auslöser für das Open-WRT-Projekt, eine der ältesten und beliebtesten Mini-Linux-Embedded-Firmwares für VIA- und ARM-Router. Jetzt stellt Belkin den offiziellen Nachfolger vor, den WRT 1900 AC. Für einen stolzen Preis bietet er moderne Hardware, aber schwache Firmware.

  • Nach dem Delirium

    Alle Jahre wieder steht das letzte Januar-Wochenende im Zeichen der Fosdem. Die Freie Universität Brüssel gab den stets überfüllten Rahmen für Hunderte Vorträge nicht nur über mobile Geräte, Reisen zum Mars, Systemd und Virtualisierung. Wie immer gab's auch belgische Schokolade, Pommes und reichlich Bier.

  • Mehrfach hält besser

    Nicht nur im Rechenzentrum kann eine ausfallsichere Verbindung nicht schaden. Mit Hilfe von Bonding, Hostapd und Dnsmasq lässt sich ein Laptop auch in einen Accesspoint verwandeln, der redundant über mehrere Fäden im Internet hängt.

  • IM Zeitgeist an Zentrale

    Viele Ubuntu-User wissen gar nicht, dass ihnen der Zeitgeist-Daemon heimlich über die Schulter schaut und ihre Desktop-Aktionen mitprotokolliert. Einige Perl-Skripte bereiten die Lauscherberichte auf und bringen interessante Tatsachen über die Usergewohnheiten ans Tageslicht.

  • Chaos mit System

    Gegen Überwachung können Mesh-Netzwerke entgegen einer verbreiteten Annahme zwar nur wenig ausrichten, dennoch sterben die Ad-hoc-Netzwerke trotz kommerzieller Konkurrenz nicht aus. Im Gegenteil: Sie haben Zulauf, und auf Protokollebene gibt es ständig neue Entwicklungen.

Das monatlich erscheinende Linux-Magazin und Linux-Magazin Online sind Publikationen der Computec Media GmbH und richten sich an Administratoren, Entwickler und IT-Profis im Linux- und Open-Source-Umfeld.

Server, Netzwerke, Security, Desktop, Administration, Entwicklung sind neben Hardware inhaltliche Schwerpunkte.

Themenspezifische Open-Source-Sonderhefte, das Firmenverzeichnis IT-Profimarkt, Streaming von Konferenzen und die Online-Schulungen der Medialinx Academy runden das Angebot ab und bieten Ihnen eine optimale Möglichkeit, sich über Linux & Co zu informieren.