Open Source im professionellen Einsatz

Echtzeit-Praxis

Um Daten sicher innerhalb kurzer Zeiten einzulesen, zu verarbeiten und auszugeben, gibt es diverse Echtzeit-Betriebssysteme, aber in den meisten Fällen muss man nicht lange nach einem geeigneten suchen, sondern kann einfach ein Linux mit Preempt-RT-Patch nehmen.

Flatpak und Snap

Die neuen Paketformate Flatpak und Snap wollen den alteingesessenen Linux-Paketmanagern RPM und Dpkg an den Kragen. Doch hält die Technik dahinter, was das Marketing verspricht?

Jaspersoft ETL

Einfache Bausteine lassen sich zu komplexen Gebilden kombinieren – das ist auch das Prinzip von Jaspersofts ETL-Tool, das Daten bereinigt, filtert, konvertiert und schließlich in eine Datenbank importiert.

Dell Sputnik

Dells All-gegenwärtiges Projekt "Sputnik" ist eine Anspielung auf den Weltraumtouristen Mark Shuttleworth und gibt dem Willen innerhalb des US-Konzerns einen Rahmen, gut an Linux angepasste Geräte auszuliefern. Das Linux-Magazin hat zwei der Pioniere befragt, ob sie Sterne vom Himmel holen wollen.

Das Smartphone ist die liebste Tür ins Web

20.02.2017

Linux 4.10 ist gelandet

20.02.2017

Systemtap 3.1 mit Python-Proben

20.02.2017

Debconf 18 geht nach Taiwan

20.02.2017

IPFire 2.19 mit neuen Paketen

20.02.2017

Kodi im Visier der MPAA

20.02.2017

Lücke in OpenSSL 1.1.0 braucht Patch

17.02.2017

Libreboot: Thinkpad X220 ohne Management Engine

17.02.2017

Ubuntu 16.04.2 LTS bringt Patches und Updates

17.02.2017

Drohnen-Simulator: Microsoft stellt freie Aerial Informatics und Robotics Plaftform vor

17.02.2017
Lesen Sie hier weitere NEWS »

Das aktuelle Magazin

Ausgabe  03/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Interoperabilität

In vielen Unternehmen läuft Linux und Open Source in einem gemischten Umfeld neben Windows. In Kooperation mit der Microsoft IT Pro Academy präsentiert das Linux-Magazin ausgewählte Artikel zur Interoperabilität.

mehr ...

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Aus dem Archiv

  • Kern-Technik

    Zwar kann der Linux-Kernel SSDs der Einfachheit halber wie konventionelle Festplatten ansprechen, schöpft damit die mechanikfreien Blockgeräte aber nicht annähernd aus. Seit einem Umbau ist Linux bereit für die neue Technik. Mehr noch: Die Entwickler würden gern den Job der Firmware übernehmen.

  • Ohne-Saft-Laden

    Ein Stromausfall lässt die Intelligenz eines Smart Home schlagartig absacken. Eine Notstromversorgung und ein Skript auf der Smartthings-Plattform verhindern Schlimmeres und informieren den Hausherrn. Der polyglotte Perlmeister macht in dieser Ausgabe einen Ausflug in die Skriptsprache Groovy.

  • Fein abgestimmt

    Eigentlich soll mit Solid State Drives automatisch alles einfacher und schneller gehen. Das heißt aber nicht, dass es nicht auch hier noch Optimierungspotenzial gäbe. Dieser Artikel zeigt, worauf beim Zusammenspiel von Linux und SSDs zu achten ist.

  • Zweite Runde

    Mit einer überarbeiteten und schnelleren Engine geht die neue Version 2.0 der in Python geschriebenen Orchestrierungssoftware Ansible an den Start. Reicht das für eine Pole Position?

  • 33C3-Videos, 24 VMs, Mint 18.1

    DELUG-Käufer bekommen wie gewohnt die doppelte Datenmenge zum einfachen Preis: Auf der ersten Seite der DELUG-DVD warten die Security-Distribution Discreete und 15 Videos vom 33C3, auf der zweiten Seite 24 Virtual Appliances des Qemu-Projekts, ein E-Book, Linux Mint 18.1 und vieles mehr.

Das monatlich erscheinende Linux-Magazin und Linux-Magazin Online sind Publikationen der Computec Media GmbH und richten sich an Administratoren, Entwickler und IT-Profis im Linux- und Open-Source-Umfeld.

Server, Netzwerke, Security, Desktop, Administration, Entwicklung sind neben Hardware inhaltliche Schwerpunkte.

Themenspezifische Open-Source-Sonderhefte, das Firmenverzeichnis IT-Profimarkt, Streaming von Konferenzen und die Online-Schulungen der Computec Media IT-Academy runden das Angebot ab und bieten Ihnen eine optimale Möglichkeit, sich über Linux & Co zu informieren.