Open Source im professionellen Einsatz

Echtzeit-Praxis

Um Daten sicher innerhalb kurzer Zeiten einzulesen, zu verarbeiten und auszugeben, gibt es diverse Echtzeit-Betriebssysteme, aber in den meisten Fällen muss man nicht lange nach einem geeigneten suchen, sondern kann einfach ein Linux mit Preempt-RT-Patch nehmen.

Flatpak und Snap

Die neuen Paketformate Flatpak und Snap wollen den alteingesessenen Linux-Paketmanagern RPM und Dpkg an den Kragen. Doch hält die Technik dahinter, was das Marketing verspricht?

Jaspersoft ETL

Einfache Bausteine lassen sich zu komplexen Gebilden kombinieren – das ist auch das Prinzip von Jaspersofts ETL-Tool, das Daten bereinigt, filtert, konvertiert und schließlich in eine Datenbank importiert.

Dell Sputnik

Dells All-gegenwärtiges Projekt "Sputnik" ist eine Anspielung auf den Weltraumtouristen Mark Shuttleworth und gibt dem Willen innerhalb des US-Konzerns einen Rahmen, gut an Linux angepasste Geräte auszuliefern. Das Linux-Magazin hat zwei der Pioniere befragt, ob sie Sterne vom Himmel holen wollen.

Cloud Native Con + Kubecon Europe 2017: Wo Kubernetes Sinn ergibt

30.03.2017

OpenSlides 2.1 kommt mit mehreren Projektoren klar

30.03.2017

Google startet Open-Source-Webseite

29.03.2017

Xwiki 9.2 erschienen

29.03.2017

Open-Source-freundlicher Linkedin- und Xing-Konkurrent Vutuv freut sich über viel Zulauf

29.03.2017

Cloud Native Con + Kubecon Europe 2017: Alles im Pod

29.03.2017

Kaspersky sieht Industrie-Computer gefährdet

29.03.2017

Red Hat mit Umsatzrekord im Geschäftsjahr 2017

29.03.2017

Booktype gewinnt Innovationspreis auf Leipziger Buchmesse

29.03.2017

Cilium will Kommunikation von Microservices über BPF absichern

28.03.2017
Lesen Sie hier weitere NEWS »

Das aktuelle Magazin

Ausgabe  04/2017

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Interoperabilität

In vielen Unternehmen läuft Linux und Open Source in einem gemischten Umfeld neben Windows. In Kooperation mit der Microsoft IT Pro Academy präsentiert das Linux-Magazin ausgewählte Artikel zur Interoperabilität.

mehr ...

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Aus dem Archiv

  • Kern-Technik

    Beim DMA-Transfer klemmt sich die CPU vom Bus ab und überlässt einem DMA-Controller die Regie, der Datenblöcke effizienter kopiert als sie selbst. Der Programmierer muss etwas Basiswissen über Speicherverwaltung, Adressvarianten und Cache-Kohärenz vorweisen. Nach dieser Kern-Technik kann er das.

  • Verständigungsprobleme

    Manchmal ist es nur ein kleiner Hinweis, der dem Admin stundenlange Fehlersuche erspart. Hier sind drei nützliche Tipps für alle Netzwerker.

  • Optimal beladen

    David Strauss' Firma Pantheon liefert Contentmanagement-Systeme auf Basis von Drupal und Wordpress massenhaft aus. Container und entsprechende Kernelfunktionen helfen ihm, die Sites auf Servern in großer Dichte zu betreiben. Den Gründen für und seine Erfahrungen mit dem Setup widmet sich der Artikel.

  • Sichtbar renoviert

    Der Objektspeicher Ceph bleibt ein Projekt im Wandel: Ein neues GUI, ein neues Storage-Backend und die Produktionsreife von Ceph-FS melden nun die Entwickler.

  • Jetzt wird's kritisch

    Das IT-Sicherheitsgesetz macht Betreibern kritischer Infrastruktur Vorgaben, welche Vorkehrungen gegen Cyberangriffe sie zu treffen haben, ohne jedoch zu klären, wer davon betroffen ist. Eine neue Verordnung beginnt nun Klarheit für die Verunsicherten zu schaffen.

Das monatlich erscheinende Linux-Magazin und Linux-Magazin Online sind Publikationen der Computec Media GmbH und richten sich an Administratoren, Entwickler und IT-Profis im Linux- und Open-Source-Umfeld.

Server, Netzwerke, Security, Desktop, Administration, Entwicklung sind neben Hardware inhaltliche Schwerpunkte.

Themenspezifische Open-Source-Sonderhefte, das Firmenverzeichnis IT-Profimarkt, Streaming von Konferenzen und die Online-Schulungen der Computec Media IT-Academy runden das Angebot ab und bieten Ihnen eine optimale Möglichkeit, sich über Linux & Co zu informieren.