Open Source im professionellen Einsatz

Open Attic 1.1

Knapp ein Jahr nach der ersten Release des Storage-Managers Open Attic folgt Version 1.1. Was sich vorsichtig renovierend als Maintenance-Release vorstellt, entpuppt sich im Test als Feature-reicher Neubau.

ECMA-Script 6

Der kommende Sprachstandard ECMA-Script 6 beseitigt viele historische Javascript-Eigenheiten. Die bisher vermissten Klassen, Module und Default-Parameter erleichtern das Coden vor allem den Umsteigern von anderen Programmiersprachen.

Flask

Das Micro-Webframework Flask ist aus einem Aprilscherz entstanden. Mittlerweile erfreut die leichtgewichtige Django-Alternative viele Webentwickler mit einem Hang zu Python.

Docker 1.0

Dieser Workshop zeigt am Beispiel des Cloudstack Owncloud, wie stark die Entwickler das Integrieren etablierter Linux-Technologien wie LXC und Cgroups in Docker 1.0 abstrahiert und vereinfacht haben und wie Admins komplexe Szenarien in Containerumgebungen zähmen.

Linux Foundation startet neue Storage-Konferenz

29.08.2014

Cloudspeicher verdrängen die Festplatte

29.08.2014

Cloudmonkey erreicht Version 5.2.0

29.08.2014

Red Hats CTO tritt zurück

29.08.2014

Serververkäufe in Q2

28.08.2014

Slackware-Derivat Absolute Linux in Version 14.10

28.08.2014

Microsoft setzt auf Cmake

28.08.2014

Cybercrime wächst ungebremst

28.08.2014

Aus Ärger über Microsoft und die NSA: China veröffentlicht im Oktober eigenes Betriebssystem

27.08.2014

Erste 8 TByte Festplatte

27.08.2014
Lesen Sie hier weitere NEWS »

Das aktuelle Magazin

Ausgabe  08/2014

Digitale Ausgabe: Preis € 6,40
(inkl. 19% MwSt.)

Anzeige

  • Vier Gründe, warum Sie Ihre GRC-Strategie für Endpunkte anpassen sollten

    Die Verwendung von Tablet-PCs, Smartphones und Ultrabooks nimmt zu. Deshalb müssen moderne Unternehmen den Einsatz einer größeren Anzahl von verschiedenen Endpunktgeräten ermöglichen. Die Daten, die auf diesen Geräten gespeichert sind, unterliegen strengeren Richtlinien und Bestimmungen in Bezug auf Datenschutz, Schutz der Privatsphäre und der Aufbewahrung. Die vorliegende Kurzdarstellung diskutiert diese Trends und die Art und Weise, wie sie Unternehmen dazu zwingen, im Rahmen der Anforderungen zu Governance, Risk und Compliance (GRC) neue Wege in der Verwaltung, Nachverfolgung und Sicherheit von Endpunktgeräten zu gehen.

    Laden Sie dieses Whitepaper gratis herunter.

Interoperabilität

In vielen Unternehmen läuft Linux und Open Source in einem gemischten Umfeld neben Windows. In Kooperation mit der Microsoft IT Pro Academy präsentiert das Linux-Magazin ausgewählte Artikel zur Interoperabilität.

mehr ...

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Projekte-Börse

Jetzt sichern: 15% Rabatt auf Ihre Mitgliedschaft

Kostenlos bei Freelance.de registrieren, mit einem Experten-Profil präsentieren, passende Projekte finden und sich individuell bewerben.

Aus dem Archiv

  • Blühender Content-Baum

    Magnolia CMS nutzen große Anwender wie Lovefilm oder EADS für ihre Webpräsenz. Das freie Java-System importiert externe Daten in ein zentrales Content Repository und macht sie damit auch bearbeitbar.

  • Windows im Netz der Dinge

    Microsoft startet ein neues Programm für Entwickler, die eingebettete Anwendungen für das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) schaffen - das berichtet der Blogger Olivier Bloch. Dabei soll der Großteil eines Entwickler-Kits unter einer Open-Source-Lizenz veröffentlicht werden, der es gestattet eine Windows-Version auf einem Galileo-Entwickler-Board von Intel auszuführen.

  • Partnersschaften mit Open Source Projekten

    Microsoft hat auf der O’Reilly Open Source Convention (OSCON) eine Reihe neuer Partnerschaften mit Open-Source-Projekten im Cloud-Umfeld vorgestellt.

  • Slow Food

    Sysadmin-Kolumnist Charly hat in diesem Monat den Salat und lässt deswegen ein angebotenes Steak zurückgehen. Alles klar? Herr Kühnast und ein tattriger Häuptling bitten zu Tisch.

Das monatlich erscheinende Linux-Magazin und Linux-Magazin Online sind Publikationen der Medialinx AG und richten sich an Administratoren, Entwickler und IT-Profis im Linux- und Open-Source-Umfeld.

Server, Netzwerke, Security, Desktop, Administration, Entwicklung sind neben Hardware inhaltliche Schwerpunkte.

Themenspezifische Open-Source-Sonderhefte, das Firmenverzeichnis IT-Profimarkt, Streaming von Konferenzen und die Online-Schulungen der Medialinx Academy runden das Angebot ab und bieten Ihnen eine optimale Möglichkeit, sich über Linux & Co zu informieren.