Open Source im professionellen Einsatz

Onos

Onos ist als Projekt zwar jünger als Open Daylight, mausert sich aber zu einer ernst zu nehmenden Konkurrenz im SDN-Bereich. Das Linux-Magazin inspiziert das Reich des Netzwerk-Betriebssystems.

Jquery 3.0

Fast jeder Webentwickler kennt die Javascript-Bibliothek Jquery, weil deren Funktionen und Objekte seine Arbeit sehr erleichtern. Zwar bleibt die nun angebotene Jquery 3 weitgehend kompatibel zur Version 2, dennoch könnten einige der implementierten Änderungen den Einsatz sogar verhindern.

Netzwerkautomation

Mit den richtigen Werkzeuge verwalten Admins ihre Infrastruktur nicht nur automatisch, sondern auch effektiv. Sogar das Thema Devops macht vor der Netzwerkinfrastruktur nicht halt, auch wenn es sich gerade dort erst zögerlich durchsetzt.

Open Switch

Linux fühlt sich auf jeder Hardware wohl und übernimmt viele Aufgaben. Nur beim Transport – also bei den Netzwerkgeräten – schien die klassische Firmware bislang noch wettbewerbsfähig. In letzter Zeit gibt es aber vielversprechende Ansätze, um Linux auch hier einzusetzen. Das Projekt Open Switch ist einer davon.

Cloud-Muster-AGBs von Bitkom

28.09.2016

Kubernetes 1.4 erleichtert Installation und Betrieb

27.09.2016

OSBConf in Köln gestartet - Bareos 16.2 angekündigt

27.09.2016

KDE führt Advisory-Board ein

27.09.2016

OpenSSL warnt vor falschem Upgrade

26.09.2016

Google bringt Play Store auf Chrome OS – sukzessive

26.09.2016

Mailcow 0.14 – Neue Version der Mailserver-Suite

26.09.2016

Größte DDOS-Attacke kam aus dem IoT

26.09.2016

Owncloud bringt Enterprise Edition 9.1

26.09.2016

Libreboot will GNU-Projekt verlassen, darf aber nicht

26.09.2016
Lesen Sie hier weitere NEWS »

Das aktuelle Magazin

Ausgabe  10/2016

Interoperabilität

In vielen Unternehmen läuft Linux und Open Source in einem gemischten Umfeld neben Windows. In Kooperation mit der Microsoft IT Pro Academy präsentiert das Linux-Magazin ausgewählte Artikel zur Interoperabilität.

mehr ...

Artikelserien und interessante Workshops aus dem Magazin können Sie hier als Bundle erwerben.

Aus dem Archiv

  • Punktlandung

    Klein, aber oho: Platziert ein Entwickler drei Punkte ("…") geschickt an der richtigen Stelle im C++-Code, entpacken die so genannten Variadic Templates ihre Argumente an Ort und Stelle.

  • Fischen im Datenmeer

    Kritiker, die Hadoop totsagen wollen und Apache Spark hochleben lassen, handeln voreilig. Hadoop 2 ist dem Status einer einfachen Anwendung entwachsen und zur Big-Data-Plattform gereift. Eine Bestandsaufnahme abseits des Big-Data-Hype.

  • Pfeilschnell

    Das rasante Wachstum des Internets verlangt Webservern immer mehr ab. Kann Apaches altgedienter HTTP-Server hier noch mithalten? Er kann – wenn der Admin den Bogen raus hat.

  • Psychotisches, bekifftes Schaf

    In welche Richtung der im Titel genannte Arbeitsname die Erwartungen für Linux 4.8 lenken soll, verriet Linus Torvalds nicht. Für AMD- und Raspberry-Pi-3-Fans gibt es aber tierisch gute Neuigkeiten.

  • Sie ist wieder da

    Das Veto des Bundesverfassungsgerichts im Jahr 2010 bedeutete nur das vorläufige Ende der deutschen Regelung zur Vorratsdatenspeicherung. Die Regierung legt nun einen neuen Gesetzesentwurf vor, gegen den sich vielstimmiger Widerstand formiert.

Das monatlich erscheinende Linux-Magazin und Linux-Magazin Online sind Publikationen der Computec Media GmbH und richten sich an Administratoren, Entwickler und IT-Profis im Linux- und Open-Source-Umfeld.

Server, Netzwerke, Security, Desktop, Administration, Entwicklung sind neben Hardware inhaltliche Schwerpunkte.

Themenspezifische Open-Source-Sonderhefte, das Firmenverzeichnis IT-Profimarkt, Streaming von Konferenzen und die Online-Schulungen der Medialinx Academy runden das Angebot ab und bieten Ihnen eine optimale Möglichkeit, sich über Linux & Co zu informieren.